Samstag, 15.06.2024

Erlanger Kneipenwirt erhebt Aufschlag für Tracht: Dirndl-Zoll zum Berg

Tipp der Redaktion

Clara Wagner
Clara Wagner
Clara Wagner ist eine leidenschaftliche Kulturjournalistin, die mit ihrem feinen Gespür für Trends und Entwicklungen im Kultursektor begeistert.

Ein Kneipenwirt in Erlangen sorgt mit einer ungewöhnlichen Maßnahme für Aufsehen: Während der Bergkerwa erhebt er von Trachtenträgern einen Euro mehr Eintritt. Die Erhöhung gilt nur für diejenigen, die in traditioneller Tracht, wie Dirndl und Lederhosen, erscheinen. Offenbar ist der Wirt kein Fan von dieser Art der Kleidung, wie er selbst zugibt.

Diese Maßnahme wirft die wichtige Frage auf, ob sie als Diskriminierung betrachtet werden kann. Trachtenträger sehen sich mit dieser ungleichen Behandlung konfrontiert und hinterfragen die Motive des Wirts.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten