Montag, 22.07.2024

BR-Intendantin: Wenige Kritiker am öffentlich-rechtlichen Rundfunk, aber sehr laut

Tipp der Redaktion

Miriam Fischer
Miriam Fischer
Miriam Fischer ist eine kreative Redakteurin, die mit ihrer Fähigkeit, packende Geschichten zu erzählen und ihre Leser zu fesseln, bekannt ist.

Der Bayerische Rundfunk feierte kürzlich sein 75. Jubiläum in großem Stil, und eine besondere Aufmerksamkeit galt den Darstellern des Franken-‚Tatorts‘, die ebenfalls anwesend waren. Die Feierlichkeit bot eine Gelegenheit, Intendantin Katja Wildermuth Fragen zur Bedeutung dieser beliebten Serie für den BR zu stellen, sowie zur Positionierung des Senders und dessen zukünftigen Plänen.

Die Anwesenheit der Franken-‚Tatort‘-Darsteller bei diesem festlichen Anlass unterstreicht die enge Verbindung zwischen der Serie und dem Bayerischen Rundfunk. Durch die gezielten Fragen an Intendantin Katja Wildermuth wurde deutlich, dass trotz der wenigen Kritiker, die den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bemängeln, ihre Stimmen sehr laut sind, insbesondere wenn es um die zukünftige Ausrichtung des Senders geht.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten