Mittwoch, 19.06.2024

Hauptamtliche Bürgermeister werden fast ausschließlich von Männern gewählt

Tipp der Redaktion

Lukas Schmidt
Lukas Schmidt
Lukas Schmidt ist ein erfahrener Journalist, der mit seinem analytischen Verstand und seiner Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar zu erläutern, überzeugt.

Bei den Bürgermeisterwahlen in Thüringen haben fast ausschließlich Männer die hauptamtlichen Posten gewonnen und der Frauenanteil liegt unter fünf Prozent. Von den 64 zu besetzenden Bürgermeisterposten gingen nur zwei direkt an Frauen. In drei Kommunen waren die Stimmen noch nicht ausgezählt, aber auch dort lagen Männer in Führung. Das Bewerberfeld für die Bürgermeisterwahlen war bereits sehr männlich geprägt, mit einem Bewerberinnen-Anteil von nur etwa elf Prozent.

Die Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in Thüringen haben gezeigt, dass das Geschlechterverhältnis bei den hauptamtlichen Bürgermeistern ein deutliches Ungleichgewicht aufweist. Der geringe Frauenanteil wirft Fragen zur Gleichberechtigung und Chancengleichheit bei politischen Ämtern auf.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten