Dienstag, 18.06.2024

Manipulation bei Online-Abstimmung über Verbrenner-Verbot durch CDU

Tipp der Redaktion

Tobias Frank
Tobias Frank
Tobias Frank ist ein erfahrener Wissenschaftsjournalist, der mit seinen verständlichen Erklärungen komplexer wissenschaftlicher Themen überzeugt.

Die Online-Abstimmung der CDU über das ab 2035 geltende Verbot für neue Autos mit Verbrennungsmotoren wurde manipuliert. Generalsekretär Carsten Linnemann bezeichnete die Manipulation als ‚kriminelle Energie‘ und entschied die Abstimmung abzubrechen. Bis dahin hatten sich mehr als 85 Prozent der Teilnehmer gegen die CDU-Forderung ausgesprochen.

Die Manipulation der Abstimmung wirft Fragen zur Demokratie und Digitalisierung auf. Die Positionen von verschiedenen politischen Akteuren zu Klimazielen und Verbrennerverboten sind kontrovers und beeinflussen die Industrie und Wirtschaft.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten