Samstag, 15.06.2024

Favoriten in Cannes: Wer sind die Favoriten?

Tipp der Redaktion

Johannes Weber
Johannes Weber
Johannes Weber ist ein erfahrener Politikjournalist, der mit seiner tiefgehenden Analyse und seinem fundierten Wissen beeindruckt.

Die diesjährigen Favoriten-Filme in Cannes haben das Publikum mit drastischen Bildern und stylisher Optik überzeugt. 22 Filme konkurrieren um die Goldene Palme der Filmfestspiele, die am Samstagabend verliehen wird.

Zu den Themen gehören das Musical ‚Emilia Pérez‘, der Body-Horrorfilm ‚The Substance‘, die Gangsterkomödie ‚Anora‘ sowie die Premiere von ‚The Seed of the Sacred Fig‘. Besonders erwähnenswert ist das Musical ‚Emilia Pérez‘, das die Geschichte einer Geschlechtsangleichung im Gangster-Milieu erzählt und mit Selena Gomez in der Hauptrolle überzeugt. Ebenfalls herausragend ist der Body-Horrorfilm ‚The Substance‘, der sich mit dem Schönheitswahn auseinandersetzt und mit Demi Moore und Margaret Qualley besetzt ist. Die Gangsterkomödie ‚Anora‘ wird für ihren Witz, tolle Schauspieler und unerwartete Wendungen gelobt. Die Premiere von ‚The Seed of the Sacred Fig‘ wird mit großer Spannung erwartet und stößt auf breites Interesse.

Die Jury unter dem Vorsitz von ‚Barbie‘-Regisseurin Greta Gerwig entscheidet über die Gewinner der Filmfestspiele, die das Publikum mit ihren Eindrücken beeindruckt haben. Die Jury wird die Gewinner bestimmen und die Goldene Palme am Samstagabend verleihen, wobei die Entscheidung mit großer Spannung erwartet wird.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten