Donnerstag, 20.06.2024

Einladung einer Nürnberger Musikerin führt zu Begegnung mit Folgen: Katja Riemann kommt in die Stadt

Tipp der Redaktion

Tobias Frank
Tobias Frank
Tobias Frank ist ein erfahrener Wissenschaftsjournalist, der mit seinen verständlichen Erklärungen komplexer wissenschaftlicher Themen überzeugt.

Katja Riemann, die bekannte Schauspielerin und Autorin, ist auf Einladung der Nürnberger Vibraphonistin Izabella Effenberg in die Stadt gekommen. Sie wird aus ihrem aktuellen Buch über Geflüchtete lesen und damit einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Vielfalt der Stadt leisten.

Dieser Besuch ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit, die während eines Jazz-Festivals begann. Dort traten Katja Riemann und Izabella Effenberg gemeinsam auf und begeisterten das Publikum mit ihrer Musik.

Die bevorstehende Lesung in Nürnberg gibt den Bürgern die Möglichkeit, sich mit dem sensiblen Thema der Geflüchteten auseinanderzusetzen und sich von Katja Riemann persönlich inspirieren zu lassen. Der Auftritt der beiden Künstlerinnen zeigt eindrucksvoll, wie Kunst und Musik Menschen zusammenbringen und wichtige gesellschaftliche Themen beleuchten können.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten