Dienstag, 18.06.2024

Thermomix TM5 vs. TM6: Die Unterschiede

Tipp der Redaktion

Johannes Weber
Johannes Weber
Johannes Weber ist ein erfahrener Politikjournalist, der mit seiner tiefgehenden Analyse und seinem fundierten Wissen beeindruckt.

Die Thermomix-Modelle TM5 und TM6 sind beide beliebte Küchengeräte, die von Vorwerk hergestellt werden. Obwohl sie auf den ersten Blick ähnlich aussehen, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden Modellen. In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen TM5 und TM6 im Detail untersucht.

Der Thermomix TM6 wurde 2019 als Nachfolger des TM5 auf den Markt gebracht. Der TM6 bietet im Vergleich zum TM5 einige neue Funktionen und Technologien, die das Kochen einfacher und bequemer machen. Der TM6 verfügt beispielsweise über eine verbesserte Waage, die es ermöglicht, Zutaten in 1-Gramm-Schritten zu wiegen. Außerdem ist der TM6 mit einem größeren Display ausgestattet, das eine bessere Navigation und Bedienung ermöglicht. Darüber hinaus ist der TM6 mit WLAN ausgestattet, was die Verbindung mit der Cookidoo-Plattform von Vorwerk erleichtert.

Vergleich der Funktionen und Technologie

Display und Bedienung

Der Thermomix TM6 verfügt über ein größeres Display als der TM5. Das Display des TM6 ist 6,8 Zoll groß, während das Display des TM5 nur 5 Zoll groß ist. Der TM6 verfügt auch über einen Touchscreen, während der TM5 mit einem Drehknopf und einem kleinen Display ausgestattet ist. Der Touchscreen des TM6 macht die Bedienung intuitiver und einfacher.

Kochfunktionen und Zubereitungsmethoden

Der TM6 verfügt über mehr Kochfunktionen als der TM5. Beispielsweise kann der TM6 Lebensmittel anbraten, sous-vide garen, fermentieren und karamellisieren. Darüber hinaus verfügt der TM6 über eine erweiterte Rühr- und Knetfunktion. Der TM5 kann nur kochen, mixen, mahlen, zerkleinern, wiegen, rühren, kneten, kontrolliert erhitzen und emulgieren.

Konnektivität und Rezepte

Der TM6 verfügt über WLAN und kann mit der Cookidoo-Plattform verbunden werden. Dies ermöglicht den Zugriff auf eine große Auswahl an Rezepten und die Möglichkeit, Rezepte direkt auf den TM6 herunterzuladen. Der TM5 kann nicht mit Cookidoo verbunden werden, aber es gibt eine App namens Cook-Key, mit der Rezepte auf den TM5 heruntergeladen werden können. Der TM6 verfügt auch über eine verbesserte Technologie, einschließlich eines Quad-Core-Prozessors und Guided Cooking. Der TM5 hat diese Funktionen nicht.

Insgesamt bietet der Thermomix TM6 eine verbesserte Technologie und mehr Kochfunktionen im Vergleich zum TM5. Der größere Touchscreen und die erweiterten Kochfunktionen machen die Zubereitung von Mahlzeiten einfacher und intuitiver. Die Konnektivität des TM6 ermöglicht den Zugriff auf eine große Auswahl an Rezepten und die Möglichkeit, Rezepte direkt auf den TM6 herunterzuladen.

Design, Zubehör und technische Spezifikationen

Zubehör und Kompatibilität

Das Zubehör des Thermomix® TM6 ist größtenteils mit dem Vorgängermodell TM5 kompatibel, jedoch gibt es einige Unterschiede. Der Spatel des TM6 hat eine neue Form und ist nun hitzebeständiger. Der Messbecher des TM6 ist transparenter und hat eine höhere Messskala. Der Spritzschutz des TM6 ist nun einfacher zu öffnen und zu schließen.

Ein weiteres neues Zubehörteil des TM6 ist der Gareinsatz, welcher das Garen von kleineren Zutaten ermöglicht, ohne dass sie im Mixtopf herumfliegen. Der Varoma des TM6 hat ein größeres Fassungsvermögen als der des TM5 und kann nun auch in der Spülmaschine gereinigt werden.

Technische Unterschiede und Leistung

Der Thermomix® TM6 hat im Vergleich zum TM5 einige technische Verbesserungen. Der TM6 verfügt über eine verbesserte Waage, die nun präziser und schneller arbeitet. Auch die Leistung des TM6 ist höher als die des TM5, was sich in einem schnelleren Mixen und Erhitzen bemerkbar macht.

Der TM6 ist außerdem leiser als der TM5 und verfügt über ein größeres Fassungsvermögen. Der TM6 wiegt 7,95 kg, während der TM5 7,95 kg wiegt.

Ein Upgrade vom TM5 auf den TM6 ist möglich, jedoch ist der Preisunterschied zwischen den beiden Modellen nicht unerheblich. Es empfiehlt sich daher, vor dem Kauf eines Thermomix®-Modells einen Test durchzuführen und die Vor- und Nachteile beider Modelle abzuwägen.

Das Thermomix®-Magazin bietet regelmäßig Tests und Vergleiche zwischen den verschiedenen Modellen an.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten