Samstag, 15.06.2024

Leverkusens Startelf in Europa-League-Finale mit Wirtz

Tipp der Redaktion

Clara Wagner
Clara Wagner
Clara Wagner ist eine leidenschaftliche Kulturjournalistin, die mit ihrem feinen Gespür für Trends und Entwicklungen im Kultursektor begeistert.

Florian Wirtz wird im Europa-League-Finale von Bayer Leverkusen gegen Atalanta Bergamo in der Startelf stehen, nachdem er sich rechtzeitig von einer Verletzung erholt hat. Der junge Spieler war in den vier vorherigen Spielen aufgrund einer Verletzung eingeschränkt, ist aber nun fit genug, um voraussichtlich als sogenannter falscher Neuner zu spielen. Die Startaufstellung von Bayer Leverkusen sieht zudem Matej Kovar im Tor und Exequiel Palacios im Mittelfeld vor. Lukas Hradecky könnte gegen den 1. FC Kaiserslautern zum Einsatz kommen. Trainer Xabi Alonso hat einige interessante Entscheidungen getroffen, und die rechtzeitige Genesung von Florian Wirtz wird eine wichtige Rolle im Finale spielen. Es ist außerdem erwähnenswert, dass Bergamo mit Sead Kolasinac und Ademola Lookman zwei ehemalige Bundesliga-Spieler in ihrer Startelf hat.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten